Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/oscardieyukkapalme

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Pitbull-terry-er und dann kam SIE!

SOOOO, hm heute mal ne kleine Story...und zwar : "Wie ich eine Bibel in die Fresse bekam" Meine neue Flamme fragt mich oft wie das war mit meiner Ex. Jap...öhm ich fang am besten bei dem an was ich dachte und dann was mir im nachhinein klar wurde und erzählt. ALSO wir waren 1 1/2 Jahre zusammen, ham uns übers internet kennen gelernt, waren aber garnicht so weit auseinandern, da es ne regionale seite war, als ich sie dann mal auf ein Eis eingeladen hab, war sie total eigentlich ganz ok, ich mochte sie, aber Gefühle waren da noch nicht so, später dann, hab ich mich auch verliebt (so nach 3-4 Wochen) war ganz ok, sind nie weggegangen, meistens bei ihr gewesen, selten bei mir. Partys gingen garnicht, sie vertrug nicht mal so viel wie ich mit 13! Auch hat sie mir nach den ersten paar tagen gesagt "Meine Freunde können mich beeinflussen" das war in dem Kontext gemeint, sie könnte schlussmachen wenn die was sagen...ich hab prompt reagiert und ihr gesagt sie solle gleich gehen...1 1/2 waren das leere Worte geblieben wie sich herrausstellte. Damals war ich noch sehr Punkorientiert ...anscheinend gefiel ihr das, aber immer mehr änderte ich meinen Geschmack in Richtung Deathcore/Beatdown was zur folge hatte, das ich mal Röhrenjeans, mal weites Bandshirt mit kurzerhose und sneakers ausprobierte, mir gefiel (und gefällt) noch immer dieses recht gut (aber hier gehts nicht um meine Kleidungsgeschmack) Und sie verlohr wohl allmählich das interesse an mir ...gab aber immer noch vor mich zu lieben...so nach 4 Monaten muss es gewesen sein, kamen die ersten heftigen Streiterein, mit Schlagen, anschrein und "Ich hasse dich" ...ich hatte die Schnauze voll und sagte "so hab ich keine Lust mehr" was sie als entgültiges aus sah. Zu der Zeit hatte sie sich immer wieder eingekriegt, aber die abstände von Wutfasen und wieder gemütliche Zweisamkeit wurden größer oder es musste erst Graß drüber wachsen, ich wollte immer über alles reden, doch bekam nur Schweigen, am Telefon, in ihren Zimmer, und wenn wir weg waren wurde ich ganz Ignoriert. Nach 6 Monaten gab ich dann zu mit einer Freundin etwas gehabt zu haben, das war 2 Wochen nachdem wir unser 3tes Date hatten. (also zusammengekommen waren) Sie reagierte gefasst, weinte kurz und meinte sie würde mich nciht verlassen, ich hätte damals noch nicht wissen können das wir "für immer zusammen bleiben" Naja dem war nicht so^^ bis zum 9ten Monat war dann alles ok...ich denke aber ein weiterer Gipfel war, als sie wegen ihrer Krankheit (Kulitis ulzerosa...oder so ähnlich) ins Krankenhaus kam zur beobachtung, ich wollte sie besuchen doch wurde angeschrien und sollte gehen, sie wollte mich nciht da haben, ich sollte das Geschenk abgeben und gehen...ich war extra in der Stadt geblieben um sie zu besuchen, aber Fehlanzeige! ich bekam einen Tritt...das wurde dann zur Traditon...sie hatte (glaube ich) nochmal 2 Krankenhausaufenthalte...die noch schlimmer verliefen..ich zitiere "Du machst mich kaputt, weil du mich so stresst bin ich Krank" ...naja...Als sie wieder zuhause war folge nr. 1 von insg. 3 Schlussmachversuchen...es ging jedes mal um Freiraum, damals habe ich noch Dinge versprochen die ich nicht halten konnte...aber immer habe ich versucht mit ihr zu reden und auf sie einzugehen...das war aber wie ein kampf gegen Windmühlen....So hab ich angefangen Silverstein zu hören >.< aber ich hab meine Sucht unter kontrolle...^^ Auf jeden Fall, war es von da an eine Quwal...ich wollte jeden Tag min. 30 min. teln (da wir eine Wochenendbeziehung hatten) und sie jedes we von freitag bis samstag sehen, mit ausnahmen natürlich...als ich die Ferien komplett mit ihr verbringen wollte war das für sie das Grauen...und erst heute weiß ich...bei Anja brauch ich nicht halb so viel Zeit und Zuwendung, weil sie mir alles von alleine gibt, hab ich nicht so diesen Schmerz allein zu sein... Trennung 2 und 3 waren dann schon härter...da war erst Krieg ...so richtig...da wurd aber ich geschlagen und angeschrien...und nach trennungsversuch nr. 2 bekam ich jeden 3ten tag 10 minuten ...sms wurden nicht beantwortet und 1 tag am wochenende...machmal stand ich am bahnhof und hab auf sie gewartet, dann hat sie ne sms geschrieben "mir gehts nicht gut, ich bleib daheim. ild" ...als ich anbot zu ihr zu fahren kam nur "ich fühl mich so schlecht ich will nciht das du kommst, und nicht teln" sie hat dann aber mit anderen getelt. hier ist mein Liebe schon weg gewesen, hab mich nur noch an diesen kleinen Psycho geklammert, der niemanden halt geben konnte...naja in meiner neuen Beziehung bin ich ganz schön Rau geworden, aber genau das ist was wohl jeden Mann zum Mann macht, genau diese eine Erfahrung mit ner Frau! Verarscht zu werden, und seine Prinzipien so zu setzen, das sie unumgänglich werden...und dann aufeinmal...klappts ...komisch! Ja ...ich hab mir dann nur noch so sachen wie "ich will dich nemma sehn, bleib daheim" oder "ich weiß nicht ob ich dich noch liebe" ...ein großer faktor waren immer die medikamente und die krankheit...die UND ICH SAGS ENDLICH, kein Problem gewesen wär, sondern nur als Vorwand galt mich loszuwerden, weil sie ein Weichei war^^ Jap...also nachdem mir das gelaber von Freiraum seit über einem Jahr auf die Eier ging, hab ichs total Rausprovoziert...wollte (1 JAHR !) endlich mal ihre Freunde kennen lernen, und mit ihr zusammen weggehen...sie war jedesmal voll wie sau...ich nie so dermaßen...die medikamenten haben sie dann sylvester 2010 ins Krankenhaus befördert^^natürlich in verbindung mit alk...hab dann die anderen überredet ENDLICH den rettungswagen zu rufen und sie rauszutragen...im krankenhaus wurde ich für diese reaktion gelobt...ok...das is jetz echt bissig, aber ich hätt se liegen lassen solln. kurz darauf gab es ein Gespräch (naja...es war eher heftig) über "schweigen am telefon" ich hab es gehasst, sie wollte teln und hat mich angeschwiegen...schon wieder ein Punkt wo ich knallhart den hörer knall wenns mir zu doof wird^^ *seit ich meine eier wieder habe...die geb ich auch nie wieder her* tja...und i-wann hat sie ne halbe stunde geschwiegen...und war noch drann...hab ich aufgelegt und nach ner halben stunde zurück gerufen und gefragt "bist wieder normal?" ...tja dann hat sie schluss gemacht...AUTSCH!

...soooo jetz wirds lustig:

 ich bin zu ihr ...um 23 uhr, und wollte mit ihr reden...hab ein Buch in die Fresse gekriegt, mehrere Tritte in die eier (aber nciht zum ersten mal, sie hat oft auf mich eingeschlagen, aber erst nachdem ich ihr mal gesagt habe das ich keine Fraun SChlagen kann) sie hat sachen nach mir geschmissen, mir gesagt sie hasst mich und mich dann um 2 uhr nachts mitten im winter rausgeschmissen^^ ihr Bruder hat mich zu nem Freund im nachbardorf gefahren (naja...seit der nacht sind wir gute Freunde XD) um 3 uhr bin ich zu ihm...er musste um 5 uhr raus...ich also in den zug um 7 uhr morgens und wollet nach hause...erstmal ne Woche nix gegessen...am 2ten tag bin ich zusammen gebrochen...ka warum...psychisch wohl...und ohne Schlaf, hab gekotzt und bin wieder umgekippt... war garned so lustig...

Am nächsten Tag hab ich auch noch meine Sachen abgeholt...ihre Kuscheltiere und alles hab ich Verbrannt...hab aber Bilder davon gemacht wie ich die Plüschhasen zerfetzt habe. 

Hab versucht nochmal mit ihr zu reden

war mir i-wann dann zu blöd, UND ...ich zitiere MICH "Ja ich finds doch nicht so gut das wir Freunde werden, zumindest im Moment, ich hab da wen kennengelernt, der hats verdient ernst genommen zu werden"

naja...ich hab 3 kennengelernt...aber ich meinte nur die eine

Cory, war nur was kurzes, katrina war mir zu krass.

Aber zur Trennung noch ein paar böse details:

Schärmi: Dolli hat am Geburtstag meines besten Freundes mit meiner Ex rumgehaun...naja er hat noch zitiert (Eva Braun) "IRGENDWIE MUSS ICH JA HEIM KOMMEN" ....jap...und dann, zuhause hat sie geheult, das er sie begrabscht hat...tja...

Marry: Eva Braun hat dauernd behauptet, dass alle ihre Freunde gestorben wären...hab mit Marry alle Geschichten von allen Toten Freunden verglichen...man...gottseidank bin ich weg^^ die Frau bringt unglück! ...ne echt...die wollte aufmerksamkeit. und Marry kannte den einen garned von dem sie immer gelabert hat, mit dem Jahrestag, sie hatte nur gedacht der wollte was von ihr...aber der war nicht tot. 

Die Twins...nochmal das mit den Toden...VIELE VIELE IMAGINÄRE LEICHE...ja hart.^^

alle Freunde von ihr...naja...sie wollte eh schon vor nem jahr schluss machen und so, hat dauernd über mich gemektert (und immer gesagt WIR REDEN DRÜBER)

 

JOAaaa was ich noch nicht weiß möchte ich auch nicht wissen, nur cool war mein abgang...

1. "lass dich nie weider in Eichstätt blicken"

2. halt deine schnauze, ich will nichts hörn

3. ich steh nicht auf hässliche jungs

 ...hat geholfen ...sie war ruhig

tja

ich war zu tiefst betrübt...

12 stunden später hab ich anjas nummer gehabt und 3 wochen danach waren wir zusammen. ....SOOO BETRÜBT war ich^^

Anja hat so vieles geändert, was Eva Braun falsch oder garnicht gemacht hat, sie hat alle Fehler die sie gemacht hat beseitigt, sich um die Schäden gekümmert, sich alles angehört, sie gehasst das sie mich so behandelt hat und mich ernst genommen ausserdem behandelt sie mich fair, meine Meinung zählt und sie Schweigt nichts tot...

Anja ich Liebe dich^^ 

du machst alles richtig, aber mindestens besser als jeh eine Frau zuvor.

hät ich dich doch schon von 1 1/2 Jahren kennen gelernt. ^^

 

21.6.10 23:03
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung